RollyTrans

Rollstuhlbeförderung in Kleinbussen!

RollyTrans

  • portfolio
  • portfolio
  • portfolio
  • portfolio
  • portfolio
  • portfolio
  • portfolio
  • portfolio
  • portfolio
  • portfolio
  • portfolio

RollyTrans

Beförderung von Personen im Rollstuhl in Kleinbussen

RollyTrans ist eine Kombination aus Personen- und Rollstuhlsicherung sowie einer Einfahrmöglichkeit.

Neben Auffahrrampen oder Auffahrschienen bieten wir auch elektrisch betriebene Einfahrhilfen wie z.B. Linearlifte oder Kassettenlifte an.

RollyTrans

Personen- und Rollstuhlsicherung

Die Personen- und Rollstuhlsicherung besteht aus:

  • zwei Systemschienen die gemäß DIN 75078-2 im Fahrzeugboden
  • zwei Spannretraktoren inkl. Handspannrad für die hintere Sicherung
  • zwei Spannretraktoren inkl. Handspannrad für die vordere Sicherung
  • ein 3-Punkt-Automatikgurt

Der Rollstuhl wird gesichert, indem Spannretraktoren in die Systemschienen eingeklemmt und anschließend mittels Haken mit dem Rollstuhl verbunden werden. Sind alle Spannretraktoren mit dem Rollstuhl verbunden, können diese mit dem Handspannrad auf Spannung gebracht werden.

Zur Sicherung der im Rollstuhl sitzenden Person wird ein 3-Punkt-Gurt verwendet. Dieser wird mittels Schlosszungen mit den Spannretraktoren verbunden. Dabei ist es wichtig, dass die Gurte nicht über Anbauteile des Rollstuhls wie z.B. Armlehnen und Räder geführt werden.

Anschließend wurde der Umbau vom TÜV abgenommen und in die Fahrzeugpapiere eingetragen.

Personen- und Rollstuhlsicherung

Auffahrrampen

Klappbare Auffahrrampen aus Aluminium zur Beförderung von Personen im Rollstuhl.

Maße:
Länge: 2.000 – 2.800 mm
Breite: 800 – 1.000 mm

Neben den Standardmaßen sind auch Sondermaße möglich.

Eine leichte Bedienung wird Dank Gasdruckfeder gewährleistet.
Rutschfeste Auffahrfläche durch Lochstanzung gemäß Rutschfestigkeitsklasse: R12.
Integrierte Gummidämpfer verhindern Klappergeräusche während der Fahrt.

DEKRA – geprüft nach DIN 75078
Die Rampe wurde mit dem 20-fachen Ihres Eigengewichts belastet. Dabei dürfen sich keine Teile der Rampe lösen, welche im Falle einer Kollision die Insassen im Fahrzeug gefährden könnten.

Auffahrrampen

Montagen von Fahrzeugeinrichtungen Alu sind nach Aufbauherstellerrichtlinie für folgende Hersteller/Fahrzeuge erhältlich:

Jumpy | Jumper

Talento | Ducato

Transit | Transit Custom

Daily

V-Klasse | Vito | Sprinter

NV 400 Interstar | Primastar

Movano | Vivaro

Boxer | Expert

Trafic | Master

Proace

Crafter | T5 | T6 | T6.1

Zertifikate & Links

Social Media